Landeshauptstadt Dresden - welcome.dresden.de

https://welcome.dresden.de/de/aufenthaltsrechte/aufenthaltserlaubnis/arbeitsplatzsuche-fuer-fachkraefte.php 09.09.2019 11:13:08 Uhr 20.11.2019 12:35:33 Uhr
Kopfgrafik
© Foto: Pixabay

Arbeitsplatzsuche für qualifizierte Fachkräfte

Um ausländische Fachkräfte bei der Suche nach einem Arbeitsplatz im Bundesgebiet zu unterstützen, wurde dieser Aufenthaltstitel geschaffen. In seinem Rahmen können Sie das Bewerbungsverfahren für bis zu sechs Monate direkt vor Ort durchführen und daneben z. B. auch einen Sprachkurs absolvieren.

Bitte beachten Sie:

Mit diesem Aufenthaltstitel dürfen Sie keine Erwerbstätigkeit (selbstständig oder unselbstständige Beschäftigung) ausüben, auch Praktika sind nicht gestattet. Zudem ist dieser Aufenthaltstitel nicht verlängerbar. Haben Sie nach sechs Monaten keine Ihrem Hochschulabschluss angemessene Beschäftigung gefunden und erfüllen auch nicht die Voraussetzungen für ein anderes Aufenthaltsrecht, müssen Sie ausreisen.

Im Bundesgebiet können Sie diesen Titel nur beantragen, wenn Sie vorher einen Aufenthaltstitel zum Zweck der Erwerbstätigkeit innehatten.

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für dieses Aufenthaltsrecht erfüllen:

Sie

  • verfügen über einen deutschen oder anerkannten ausländischen Hochschulabschluss und
  • sichern Ihren Lebensunterhalt eigenständig für 6 Monate. Dafür ist ein Guthaben in Höhe von monatlich mindestens 720 Euro (gesamt: 4.320 Euro) nachzuweisen, am besten auf einem Sperrkonto hinterlegt.

Drucken